Senior Security Consultant (m/w/d)

Publication Date:  May 16, 2024
Ref. No:  508219
Location: 

DE

Unsere Werte:

 

#GrowTogether- Wir pflegen eine integrative und gerechte Gemeinschaft und schmieden langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zueinander.

#DareToTry – Wir wissen, wann es an der Zeit ist für gewollten Fortschritt ein Risiko einzugehen.

#DoTheRightThing Wir handeln nachhaltig und verbessern dadurch das Wohl von Menschen und unserem Planeten.

#StayCurious – Wir sind neugierig und heben dadurch unsere Ergebnisse auf eine neue Stufe.

 

 

Ihnen ist ein modernes Arbeitsumfeld wichtig, in dem mobiles Arbeiten, ein junges Team und Ausbildungs- und Mentoring-Programme selbstverständlich sind? Dann sind Sie richtig bei Eviden, der europäischen #1 im Cybersecurity-Geschäft, einem der am stärksten wachsenden digitalen Markt. Eviden verfügt über ein Netzwerk von weltweit über 5.000 Securityspezialist*innen, die das komplette Portfolio an Cybersecurity-Dienstleistungen abdecken.

 

Als Security Consultant (m/w/d) im Bereich Penetration Testing führen Sie als Auftragshacker Angriffe gegen die Systeme unserer Kunden aus. Ihr Ziel ist es Schwachstellen zu finden und zu melden, um Input für die Härtung der Ziel-Systeme, Empfehlungen für die Schwachstellenbehebung und eine Einschätzung zur technischen Sicherheitslage geben zu können. Zu den Aufgaben gehören zusätzlich die kontinuierliche Weiterentwicklung des fachlichen Wissens und Spezialisierung in verschiedene technologische Richtungen, um das Set an eigenen Angriffswerkzeugen stets auszuweiten und instand zu halten.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

 

  • Eigenständige Planung und Durchführung von Sicherheitsprojekten im Bereich Hardware Security für IoT/IIoT/OT Produkte und Embedded Systemen
  • Identifizierung der Angriffsziele sowie Entwicklung und Einsatz von Angriffsmethoden auf Hardwarekomponenten
  • Teilprojektleitung für größere Hardware Security Tests
  • Direkte fachliche Ansprechperson für die verantworteten Hardware Security Tests beim Kunden
  • Durchführung von individualisierten Angeboten im Rahmen von existierenden Kundenverträgen als Change Request
    • Kundenberatung und Aufwandschätzung im Rahmen von Scopings
  • Ressourcenplanung intern auf Seiten von Eviden für die Durchführung der Hardware Security Tests
  • Erstellung von Ergebnisberichten (Reports) sowie Anlaufstelle für das Reviewing
  • fristgerechte Übergabe und Präsentation der Ergebnisse an die Kunden
  • Beratung sowie Unterstützung bei der Aufnahme und Generierung von Nachfolgeprojekten (Nachtests, Reaudits)
  • Auf-/Ausbau eines internen sowie Kundennetzwerkes
  • Zulieferungen für den Monatsabschluss für Hardware Security Projekte bei größeren Kunden

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium z.B. in der IT-Security, Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung in Hardware Hacking (Hardware Reverse Engineering) oder Embedded Engineering
  • Erste Erfahrung und Kenntnisse im IT (-Security) Umfeld, wie Programmierung und Produktkenntnissen in IoT/IIoT/Embedded Systemen
  • Zusätzliche Kenntnisse im Bereich Applikationssicherheit und Penetration Testing von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Regelmäßige Anwesenheit in unserem Hardware Security Labor in München zur Durchführung der Hardware Security Tests

 

 

Das bieten wir Ihnen: 

  • Freiheit und Autonomie - Sie haben die Chance, an Produkten, Projekten und Services mitzuwirken, die die Welt verändern. Moderne, agile Arbeitsformen zusammen mit unseren Kunden begleiten Sie im Alltag.
  • Innovation und Wachstum – Sie haben die Möglichkeit, in einem innovativen Umfeld etwas aufzubauen und zu bewegen, kontinuierlich zu lernen, Sich weiterzuentwickeln unterstützen durch ein nationales und internationales Mitarbeiternetzwerk.
  • Vertrauen und Fürsorge - Wir stärken jeden Einzelnen und Teams, denn gemeinsam sind wir klüger, erfolgreicher und haben mehr Spaß.
  • Gesundheit und Nachhaltigkeit - Dein Wohlbefinden ist uns wichtig, daher hast Du flexible Arbeitszeiten, 30 Tage bezahlten Jahresurlaub, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Vieles mehr. Nachhaltigkeit ist ein essenzieller Bestandteil unserer Kundenlösungen und unseres eigenen Handelns.
  • Vergütung und Sozialleistungen - Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter:innen unsere treibende Kraft sind. Deshalb bieten wir Ihnen ein attraktives Gehalt und zusätzliche Sozialleistungen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrer Lebensweise entsprechen. Weitere Vorteile warten auf Sie!

 

Ihr Ansprechpartner:

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie Sich bitte an Emine Titiz über Emine Titiz| LinkedIn.

 

Bevorzugte Bewerbungsform:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie bitte den Button „Apply now“ und bewerben Sie Sich schnell und einfach online.

 

Das sind wir:

Eviden ist ein Unternehmen der Atos-Gruppe mit einem Jahresumsatz von ca. 5 Mrd. EUR und weltweit führend bei der datengesteuerten, vertrauenswürdigen und nachhaltigen digitalen Transformation. Als digitales Unternehmen der nächsten Generation mit weltweit führenden Positionen in den Bereichen Digital, Cloud, Data, Advanced Computing und Digital Security verfügt Eviden über fundiertes Fachwissen für alle Branchen in mehr als 47 Ländern. Durch die Kombination einzigartiger High-End-Technologien über das gesamte digitale Kontinuum mit 55.000 Weltklasse-Talenten erweitert Eviden die Möglichkeiten von Daten und Technologie, heute und für kommende Generationen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber:innen und diesen gleichgestellten Menschen bevorzugt berücksichtigt.