HR Specialist Comp & Ben (m/w/d)

Publication Date:  Sep 14, 2023
Ref. No:  475338
Location: 

München, DE, D-81739 Berlin, DE, D-13353 Essen, DE, D-45131 Frankfurt, DE, D-60549 Hamburg, DE, 22297 Dusseldorf, DE, D-40547 Stuttgart, DE, D-70499 Fürth, BY, DE, D-90766

Eviden ist ein Unternehmen der Atos-Gruppe mit einem Jahresumsatz von ca. 5 Mrd. EUR und weltweit führend bei der datengesteuerten, vertrauenswürdigen und nachhaltigen digitalen Transformation. Als digitales Unternehmen der nächsten Generation mit weltweit führenden Positionen in den Bereichen Digital, Cloud, Data, Advanced Computing und Digital Security verfügt Eviden über fundiertes Fachwissen für alle Branchen in mehr als 53 Ländern. Durch die Kombination einzigartiger High-End-Technologien über das gesamte digitale Kontinuum mit 57.000 Weltklasse-Talenten erweitert Eviden die Möglichkeiten von Daten und Technologie, heute und für kommende Generationen.

 

 

Bei einem Wechsel zu uns ins Compensation & Benefits Team warten vorrangig folgende spannende Aufgaben auf Dich:

 

  • Operative Unterstützung der HR-Organisation bei der Ausgestaltung und Umsetzung der variablen Vergütungsstruktur innerhalb Deutschlands
  • Unterstützung bei der Implementierung von Richtlinien und Betriebsvereinbarungen sowie der entsprechenden Prozesse im Zusammenhang mit der variablen Vergütung innerhalb Deutschlands
  • Begleitung und Unterstützung des halbjährlichen Bonusprozesses  (z.B. im Rahmen von Informationscalls, Aufbereitung der erforderlichen Schulungsunterlagen)
  • Beratung der Führungskräfte und der HR Organisation im Zusammenhang mit dem Prozess bei der variablen Vergütung, ggf. aktive Teilnahme am Eskalationsprozess
  • Bearbeitung eingehender Anfragen im Bonuspostfach
  • Klärung bonusspezifischer Einzelfälle
  • Organisation und Sicherstellung der halbjährlichen Bonusabrechnung
  • Sicherstellung des Reportings im Zusammenhang mit der variablen Vergütung und Aufbereitung der entsprechenden Daten
  • Mitwirkung an Projekten im Compensation&Benefits-Umfeld

 

Anforderungen

 

  • Den Bachelor oder eine vergleichbare Qualifikation setzen wir voraus
  • Erste Erfahrungen im Umfeld variabler Vergütungskomponenten sind darüber hinaus sehr von Vorteil
  • Grundkenntnisse im Individualarbeitsrecht, Kollektivrecht sowie im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Grundkenntnisse in der Anwendung von SAP in den HR-Modulen
  • HR-interne Prozesskenntnisse
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind in dieser Position hilfreich, so dass wirdiese gleichermaßen voraussetzen
  • Persönlich überzeugst Du durch eine hohe Kundenorientierung, Belastbarkeit, Analysefähigkeit und Ergebnis-bzw. Qualitätsorientierung
  • Dein Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Dein Profil ab und passt zu unshervorragend ins Team, als das wir uns innerhalb von Atos verstehen

 

 

Das bieten wir Dir

  • Faires Gehalt, mit tarifvertraglicher Bindung 
  • 30 Urlaubstage, bis zu 5 zusätzlichen bezahlten freien Tage 
  • weitreichende betriebliche Inklusionsvereinbarung
  • Flextime 
  • Variable Arbeitszeitmodelle 
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 
  • Ein persönlich auf Sie zugeschnittenes Schulungs- und Ausbildungsprogramm für Ihre individuelle Entwicklung 

 

#StayCurious – Wir sind neugierig und sehen Möglichkeiten, die sonst niemand sieht.

#DareToTry - Als Co-Kreatoren finden wir Lösungen, die noch erfunden werden müssen

#DoTheRightThing  - Zum Wohl unserer Mitarbeiter:innen, Kunden, Partner und der Gesellschaft tun wir immer das Richtige

#GrowTogether - Wir wachsen mit unseren Kunden gemeinsam als Partner fürs Leben.

 

Zusätzliche Information

Wir unterscheiden nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen. 

 

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

 

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wende Dich bitte an Frau Margarita Yonkova unter der Telefonnummer +49 211 399 89947.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!