Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Software Analytiker (m/w/d)

Datum: 27.05.2021

Standort: Berlin, Berlin, Germany

Unternehmen: Atos

Über Atos
Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 120.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 13 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe Unternehmen mit ihrer Digital Transformation Factory Ende-zu-Ende-Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus allen Branchen. Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel, Unify und Worldline. Atos ist an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

 

Als Senior Software Analytiker (m/w/d) leiten Sie im Kundensegment fachliche Teilprojekte im Umfeld komplexer, heterogener Großprojekte. Sie steuern die fachliche Analyse und Konzeption in den Phasen Initiierung, Planung, Umsetzung, Test bis zum Go Live. Sie beraten den Kunden bei der Konsolidierung und Optimierung von Geschäftsprozessen und erarbeiten eigenständig Lösungsansätze. Für die bestehenden Kundenansprechpartner im Bereich sind Sie wichtiger Ansprechpartner zu den zugehörigen fachlichen Themen und unterstützen den Markt bei Angebotserstellungen.

 

Ihre Aufgaben sind im Einzelnen:

 

•Ermitteln und Konsolidieren der Anforderungen nach vorgegebenen Prozessen, Methoden und Werkzeugen

•Erstellen von Programmabläufen / Oberflächenkonzepten

•Beschreibung der Businesslogik: CRUD/S- und Rechenfunktionen, Schnittstellen, Plausibilitäten

•Grundlegende Programmkonzepte: Fehlermanagement, Versionierung, Datenbindung

•Qualitätssicherung von Anforderungsdokumenten sowie von Domain- und Datenmodellen

•Schnittstelle zwischen Fachabteilung/Geschäftsberatung und Realisierung

•Unterstützung von Analytikern Anforderungsanalyse / Konzept

•Unterstützung der Software-Architektur, der Realisierung und des Projektmanagements

•Sicherstellen der Barrierefreiheit

 

Anforderungen:

 

•Für diese Position ist eine Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren davon mindestens 3 Jahre als Analyst notwendig.

•Sie haben außerdem erfolgreich ein Hochschulstudium der Fachrichtung Mathematik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Naturwissenschaften oder vergleichbar erworben.

•Kenntnisse verschiedener Modellierungsstandards (speziell UML, eEPK, BPMN) und eine fachliche Spezialisierung im Requirements Engineering nachgewiesen durch erworbene Zertifikate sind erforderlich (hier OCUP-F, CPRE-F).

•Sie kennen sich mit Architekturstandards aus und haben Erfahrung mit Service-Orientierten Architekturen.

•Idealerweise haben sie schon Erfahrung und Ausbildung im agilen RE-Prozess (z.B. Certified Product Owner) sowie eine anerkannte Ausbildung im Projektmanagement wie IPMA Level D oder vergleichbar.

•Sie haben Erfahrungen mit den Modellierungswerkzeugen MID Innovator und ARIS. Auch die Datenmodellierung mit SERM oder ER ist Ihnen nicht neu.

•Sie haben mindestens 2 Jahre Erfahrung in der fachlichen Leitung von Fachteams bzw. in der Beratung von Projektleitern und Kunden zu den Themen Fachkonzeption und Analyse.

•Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Europäischer Referenzrahmen Level C2) setzen wir voraus.

•Sie verfügen über die Fähigkeit, komplexe Aufgaben selbstständig zu analysieren und unter Ihrer fachlichen Führung im Team zu lösen. In einem Projektteam übernehmen Sie Verantwortung, legen besonderen Wert auf unsere Teamkultur und arbeiten gerne mit dynamischen und motivierten Menschen zusammen.

 

 

Zusätzliche Informationen
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen. 
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.



Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herr Lyubomir Kolarov unter der Telefonnummer  +41 58 702 25 31.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!