Laden...
Diese Stelle teilen

Transition and Transformation Project Manager (m/f/d) - Ref.355314

Datum: 24.12.2021

Standort: Wien, Wien, AT-Austria

Unternehmen: Atos

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.
Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

 

Der Transition and Transformation Project Manager ist verantwortlich für das Management von Projekten für Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche, einschließlich der Entwicklung und Implementierung von Geschäftsprozessen, um die identifizierten Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

 

Ihre Aufgaben

  • Leitung von Übergangs- und Transformationsprojekten im Bezug auf Umsatz und Marge, Teamgröße, geografische Verteilung, Bedingungen von Subunternehmern, Risikoprofil und verschiedene Technologien
  • Sie definieren die gesamte Übergangs- und Transformationsstrategie basierend auf den Kundenanforderungen
  • Sie analysieren die geschäftlichen und technischen Anforderungen des Kunden, um sicherzustellen, dass der Übergangs- und Transformationsansatz entsprechend ausgerichtet ist, und Sie entwickeln eine überzeugende Übergangs- und Transformationsstrategie
  • Sie definieren den Übergangs- und Transformationsplan, der alle Migrationsschritte umfasst
  • Teilnahme am Due Diligence-Prozess und Definition der aktuellen und zukünftigen Arbeitsweise
  • Sie verwalten die Ressourcen zur Durchführung des Übergangs- und Transformationsprojekte
  • Analyse und Kommunikation mit mehreren divergierenden Stakeholder-Gruppen im Projekt und Steuerung erforderlicher Entscheidungsprozesse und Änderungen
  • Sicherstellung der Qualität der Projektprodukte innerhalb der vereinbarten Parameter
  • Beteiligung an allen Phasen des Übergangs- und Transformationsprozesses einschließlich Angebot (RFI/RFP-Erstellung)

 

Ihr Profil

  • IT-orientierte Ausbildung auf Universitäts-/FH-Niveau oder äquivalente langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Zertifizierung als Projektmanager nach einem anerkannten Standard (z.B. IPMA Level C, PMI) oder nachgewiesene praktische Erfahrung in der Abwicklung von Projekten nach einschlägigen Standards
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Starke Kundenorientierung und Managementfähigkeiten
  • Leistungsnachweise im FS&I-Sektor und Kenntnis der finanzaufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Nachweis realistischer Einschätzungen und Finanz-/Kostenbewusstsein sowie kundenorientierter und verhaltensbezogener Fähigkeit, Verantwortung für mittelgroße und große Projekte zu übernehmen
  • Starke Kundenorientierung und Managementfähigkeiten
  • Erfahrung im Management internationaler Projekte
  • Deutsch und Englisch fließend (in Wort und Schrift)

 

Wir bieten

  • Ein vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre in einem hoch­qualifizierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office Möglichkeiten und Modelle zur Gewährleistung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • „Training on the job“ und externe Weiterbildung
  • Diverse Benefits (mitfinanziertes Mittagessen, Rabatte…)

 

Das Jahres-Mindestgehalt beträgt laut Kollektivvertrag € 50.652,-. Ihr tatsächliches Jahreszieleinkommen wird entsprechend Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen marktgerecht festgelegt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Diversität in unserem Unternehmen zu fördern. Wir freuen uns über deine Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.
 

Wir bei Atos möchten, dass sich alle Mitarbeiter wertgeschätzt und anerkannt fühlen. Unsere Karrierepfade für Mitarbeiter sind darauf ausgerichtet, Diskriminierungen zu verhindern, ungeachtet der Geschlechtsidentität, der sexuellen Ausrichtung, der Religion, der ethnischen Zugehörigkeit, des Alters, etwaiger Behinderungen, der Staatsbürgerschaft oder eines anderen Aspekts, der sie einzigartig macht. Überall auf der Welt haben wir eine Vielzahl von Programmen entwickelt, um die Atos Kultur rder Inklusivität zu verankern, und wir arbeiten hart daran, dass alle Mitarbeiter die gleichen Chancen haben, ihren Beitrag zu leisten und das Gefühl haben am richtigen Ort zu sein.