Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Sales Manager Defense (m/w/d) (303091)

Datum: 04.04.2021

Standort: Stuttgart, Bruchsal, DE

Unternehmen: Atos

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

 

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

 

Aufgabenbeschreibung:

 

Als Senior Sales Manager Defense berichten Sie an den Sales Director Mission Critical Systems der Division Big Data & Cybersecurity in Deutschland.

 

Sie sind verantwortlich für den Vertrieb und die Geschäftsentwicklung des Atos Mission Critical Portfolios im deutschen Defense Markt. Sie setzen die Sales Strategie von Mission Critical System in Deutschland in enger Zusammenarbeit mit der globalen Business Unit und der Atos Industry um. Sie verantworten die Erreichung der finanziellen KPIs (OE, ER, GM), insbesondere des Auftragseinganges, Ihres Kundesegmentes Defense für den Bereich Mission Critical Systems und setzen dabei die Strategie der Industrie und der Division in Ihrem Kundensegment um. Sie verantworten ein Auftragseingangsvolumen von jährlich mind. 10 MEUR.

 

Ihre Aufgaben:

  • Marktanalyse and Entwicklung
  • Regelmäßige Beobachtung und Analyse des deutschen Defense Marktes in Bezug auf Geschäftsmöglicheiten sowie Erstellung und Pflege von Marktentwicklungsplänen in Bezug auf das Atos Mission Critical Systems Portfolio
  • Zusammenstellung und Aufbereitung von gezielten Informationen über die Kunden- und Marktsituation sowie Analyse und Interpretation der zusammengestellten Informationen
  • Ableitung konkreter Aktivitäten und deren inhaltliche Ausgestaltung in den Accountplänen
  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Ausgestaltung und Realisierung von Vertriebs- und Marketingprojekten für den Bereich Defense
  • Abstimmung der jeweiligen Vertriebskampagnen mit dem jeweiligen (Global) Client Executive Partners / Industrievertretern und Marketing sowie Durchführung kundenspezifischer Anpassungen und Erweiterungen
  • Kundenbetreuung und Neukundengewinnung:
    • Neukundenidentifikation, -ansprache und -gewinnung im Bereich des Segmentes Verteidigung und Verteidigungsindustrie (inkl. Zulieferer von Land- und Luftfahrzeigen, Schiffen und Mission Management Systemen ) für den Portfoliobereich Mission Critical Systems
    • Aufbau einer engen Vertrauensbeziehung zu den Kunden und kontinuierlicher Ausbau des Geschäftes mit den Neu- und Bestandskunden
    • Erstellung, Überarbeitung und Aktualisierung von kurz-, mittel- und langfristigen Kundenentwicklungsplänen innerhalb des Defense Marktes zusammen mit den Verantwortlichen der globalen Geschäfts- und Industriebereiches
  • Abstimmung des Accountplanes mit entsprechender Gewichtung und Abwägung im Hinblick auf Wahrscheinlichkeit des Abschlusses und Auftragsvolumen
  • Verantwortung für den Auftragseingang innerhalb des Vertriebsauftrags
  • Identifikation, Entwicklung und Adressierung von Angebotsideen an die Industrievertreter sowie  Ansprechpartner und Entscheider beim Kunden
  • Führung, Steuerung und Verantwortung der Angebotserstellung unter Berücksichtigung aller Kundenanforderungen, Konkurrenzsituation, kritischer Randbedingungen und Risiken sowie Atos Angebotsrichtlinien unter Mitwirkung von Pre-Sales, Bid Support und Experten aus des globalen Produkteinheiten
  • Berücksichtigung und Nutzung kundenspezifischer Adaptionen und Delivery übergreifenden Elementen mit dem Ziel der Erstellung des "Most Economically Advantageous offer" für den Kunden
  • Vorstellung und Vertretung von Angebote und Anpassungen gegenüber den Atos-Entscheidern sowie Durchsetzung der Entscheidungen innerhalb der Atos-Organisation
  • Vorstellung, Verhandlung sowie gegebenenfalls Anpassungen und Erweiterungen der Angebot auf Basis konkreter Verhandlungssituationen beim Kunden mit dem Ziel des Vertragsabschlusses
  • Schnittstelle zum Kunden und zur Delivery in der Leistungserbringung in Eskalationsfällen und zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit sowie verantwortliche Steuerung des Deeskalationsprozesses durch Leitung eines interdisziplinären Service Line übergreifenden Teams Aufbau einer belastbaren Geschäftsbeziehung zu den identifizierten Entscheiderebenen in Konzernstrukturen und bei Kunden mit mehreren Entscheiderebenen bzw. Entscheidergremien
  • Konzeption und Durchführung von Opportunity / Lessons Learned-Workshops mit Kunden, Delivery und Partnern
  • Etablierung von strategischen Partnerschaften für den Bereich Defense mit (Technologie-)Partnern

 

Anforderungen:

 

  • langjährige Berufserfahrung in den Streitkräften mit Verwendungsanteilen im Bereich Strategie, Konzeption, o.ä. oder der Verteidigungsindustrie. Bestehendes Netzwerk in die Höheren Ämter- und Kommandobehörden sowie auf Entscheiderebene führender Firmen in der Verteidigungsindustrie
  • Ausbildung: Bachelor oder vergleichbar im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Fertigkeiten/ Kenntnisse:

 

  • Arbeiten im Netzwerk
  • Kundenorientierung
  • Zielorientierung
  • Eigeninitiative
  • Beratungskompetenz
  • Kaufmännische Grundfertigkeiten in der Angebotserstellung
  • Projektmanagementkompetenz
  • Führung Fachliche Führung im heterogenen Umfeld

 

 

Zusätzliche Information 
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  

 

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.
Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Vladina Zlatkova unter der Telefonnummer +49 89 7007 13038.

 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! 

 

Ihre Vorteile

Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Mit Ihrem Eintritt bei Atos treten Sie in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben.
- über 30 Urlaubstage
- flexibles Arbeiten
- persönliche Weiterentwicklung
- Karrierepfade und -perspektiven