Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Data Scientist (m/w/d)

Datum: 24.07.2021

Standort: Paderborn, Paderborn, Germany

Unternehmen: Atos

Über Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

Wir suchen derzeit an unseren bundesweiten Standorten Senior Data Scientists (m/w/d) im Bereich BI / Big Data (non SAP)
Als Senior Data Scientist sind Sie in Projekten aus allen Branchen für Aufgaben in der komplexen  Datenanalyse und Mustererkennung eingesetzt.

 

Aufgaben:

 

  • Sie legen verantwortlich mit dem Kunden die Zielsetzung, die Datenquellen, die einzusetzenden Analysemethodiken und den Ablauf eines Projektes fest.
  • Dabei erfassen Sie schnell die Besonderheiten des Kundenumfeldes und der Branche.
  • Mit Ihrem mathematischen Hintergrundwissen und einem analytisch-methodischen Vorgehen legen Sie so mit Kunden den jeweils optimalen Projektverlauf fest. 
  • Dabei sind Sie verantwortlich für alle Arten von kommerziellen Schätzungen. 
  • Sie steuern fachlich ein heterogenes Data & Analytics Team, welches die notwendige IT-Infrastruktur aufsetzt und die nötigen Daten für die Kernaufgabe der gefragten Analyse vorbereitet.
  • Die Analyse führen Sie selbst mit gängigen Methoden und Plattformen (R, SPSS, SAS, Knime ...) durch und bereiten die Ergebnisse in angemessener Visualisierung und Verständlichkeit auf.
  • Sie erkennen die Folgen für das Geschäft des Kunden und vermittelt diese sowohl auf Fachbereichsebene als auch auf Managementebene. 
  • In einem Board-Meeting beim Kunden diskutieren und präsentieren Sie die Erkenntnisse und gestalten so gemeinsam mit dem Management das weitere Vorgehen. 

 

Anforderungen:

 

  • Sie verfügen über weitreichende mathematische Kenntnisse im Bereich Statistik, Artificial Intelligence (Machine Learning, Deep Learning) und Cognitive Analytics.
  • Sie kennen die aktuellen AI Algorithmen und können auch die komplexen Ergebnisse aufbereiten und sind mindestens mit einer Plattform wie z.B. R, Knime in aller Tiefe vertraut. Sie beherrschen eine der im Analytics Bereich verbreitete Sprachen wie z. B. Python sowie entsprechende Frameworks (z.B. Tensorflow, PyTorch).
  • Sie kennen Möglichkeiten zur Analyse und zur Datenqualitätsbestimmung.
  • Des Weiteren verfügen Sie über Kenntnisse über die CRISP-DM Methode und haben diese bereits entsprechend durchgeführt. Alternativen, agilen Ansätzen stehen Sie offen gegenüber.
  • Sie sind in der Lage, auf Management-Level beim Kunden zu verhandeln und Ergebnisse zu präsentieren. Grundlegendes vertikales Know How z.B in Industrie 4.0, Predictive Maintainance, NLP oder Fraud Detection ist vorhanden. 
  • In Ihrer Rolle führen Sie kleine Spezialteams.
  • Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Informatik, Physik oder Mathematik mit Ausrichtung auf Prinzipien zur statistischen Datenanalyse und Cognitive Analytics sowie umfangreiche Berufserfahrung (> 5 Jahre). 
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in Data Mining / Data Analytics Projekten. 
  • Eine Doktorandentätigkeit wäre wünschenswert

​​​​​​​

Zusätzliche Informationen

Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herrn Lyubomir Kolarov unter der Telefonnummer +41 58 702 25 31.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung