Diese Stelle teilen

Tax Specialist (m/w/d)

Datum: 22.01.2023

Standort: München, DE, D-81739 Dusseldorf, DE, D-40547 Frankfurt, DE, D-60549 Hamburg, DE, D-22083 Essen, DE, D-45131 Stuttgart, DE, D-70499 Fürth, DE, D-90766 Köln, DE, D-51149 Berlin, DE, 13353

Unternehmen: Atos

 

 

Über Atos 

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 111.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von zirka 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris sowie in den Aktienindizes CAC 40 ESG und CAC Next 20 notiert. 

  

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln. 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • SPOC hinsichtlich der Beratung zu allen Fragen des Steuerrechts im Unternehmen (einschließlich Verrechnungspreisthemen) gemäß den Vorschriften des deutschen Steuerrechts (Umsatzsteuer, Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer) sowie etwaigen Doppelbesteuerungsabkommen sowie den internen Policies
  • Alleinverantwortlich für die Koordination und fachliche Betreuung von Umsatzsteuersonderprüfungen sowohl für Inlands- als auch für Auslandssachverhalte, sowie umsatzsteuerliche Beratung in Projekten
  • Letztverantwortlich für die Beratung und Bewertung von Betriebstätten-/Quellensteuer-Risiken als auch Umsatzsteuerrisiken für Auslandsprojekte/globale Angebote (gemäß der Rolle im Rainbow-Prozess)
  • Review und verantwortlich für die Bewertung von Steuerklauseln in Verträgen
  • Zentrale Schnittstelle und Ansprechpartner der Finanzbehörden 
  • Organisation und Koordinierung sowie Betreuung der steuerlichen Betriebsprüfung (Ertrags-/ Lohnsteuer) 
  • Klärung und abschließende Beurteilung steuerlich relevanter Sachverhalte mit externen Steuerberatern/Wirtschaftsprüfern
  • Vertretung steuerlich relevanter Themen im Aufsichtsrat/Wirtschaftsausschuss
  • Ansprechpartner und Schnittstelle zu Global Tax 
  • Personalverantwortung sowie fachlicher Ansprechpartner für das Tax Accounting Team (Umsatzsteuer, Quellensteuer) 

 

Ihre Qualifikationen:

  • Hochschulabschluss oder vergleichbaren Abschluss
  • Deutsches Steuerberater-Examen
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Steuerberaterin
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Umfangreiche Erfahrung mit SAP und MS Office
  • Gleichermaßen Teamplayer wie Führungspersönlichkeit
  • Verhandlungsgeschick 

 

 

Zusätzliche Information

Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  

 

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

 

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Margarita Yonkova unter der Telefonnummer +49 211 399 89947.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Ihre Vorteile
Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Sie treten in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben. 

  • über 30 Urlaubstage 
  • flexibles Arbeiten 
  • persönliche Weiterentwicklung
  • Karrierepfade und -perspektiven