Diese Stelle teilen

Manager Accounting (m/w/d)

Datum: 22.01.2023

Standort: München, DE, D-81739 Frankfurt, DE, D-60549 Berlin, DE, 13353 Essen, DE, D-45131 Fürth, DE, D-90766 Hamburg, DE, D-22083 Düsseldorf, DE, D-40547 Stuttgart, DE, D-70499 Köln, DE, D-51149

Unternehmen: Atos

 

 

Über Atos 

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 111.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von zirka 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltiger Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der internationalen Börse Euronext Paris sowie in den Aktienindizes CAC 40 ESG und CAC Next 20 notiert. 

  

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln. 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für spezielle Themen oder Projekte im Rahmen der Rechnungslegungsorganisation mit Fokus auf IFRS, HGB und Renten außerhalb des regulären Tagesgeschäfts 
  • M&A-Projekte, insbesondere im Pensionsumfeld, aber auch im Hinblick auf Personalverpflichtungen und Vermögen in Zusammenarbeit mit der HR- und M&A-Organisation 
  • Je nach Projekt im Rechnungslegungsumfeld Betreuung, Steuerung oder Bewertung komplexer Sachverhalte aus den Bereichen Provision, Altersvorsorge, IFRS, HGB aber auch im Bereich Eigenkapital, Kapitalisierung – jeweils unter Interaktion der relevanten Stakeholder aus dem CxO, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsausschuss oder Aufsichtsrat. 
  • Führungsunterstützung für die Transformation der Rechnungslegungsorganisation im Rahmen der angekündigten Reorganisation der Atos-Gruppe

 

Allgemeine Anforderungen: 

  • Verantwortung für die Darstellung und Erläuterung der Arbeitsergebnisse wie Analysen, Auswertungen und Abschlüsse intern bei Atos, gegenüber Wirtschaftsprüfern und der Internen Revision. Verantwortung für die Koordination mit anderen Finanzabteilungen und Sicherstellung der Vollständigkeit von Geschäftsvorgängen einschließlich zugehöriger Dokumente. 
  • Beratung der Controller der Atos-Gesellschaften und Entscheidungsfindung zu Buchungsprozessen im Rahmen der Bilanzierung operativer Geschäftsvorfälle und deren wirtschaftlichen und steuerlichen Auswirkungen 
  • Direkter Ansprechpartner für interne und externe Revision, Controlling und Konzernfinanzen. 
  • Verantwortung für Öffnungs-/Schließungsperioden im Buchhaltungssystem und für deren Genehmigung nach Sicherstellung der vollständigen Erfassung aller relevanten Buchungen des gesamten Unternehmens. 
  • Gesamtverantwortung für die Erstellung des Jahresabschlusses und für die rechtzeitige Eskalation von Verzögerungen Analyse des Jahresabschlusses, Bewertung von Abweichungen und Koordination möglicher Korrekturen 
  • Verantwortung für die Erstellung von Analysen und Auswertungen sowie für die vollständige Dokumentation der Kontrollen für die Interne Revision 
  • Verantwortung für die Kommunikation neuer Rechnungslegungsvorschriften nach IFRS und HGB an alle Atos Gesellschaften in Deutschland; 
  • Verantwortung für die Festlegung von Konzernregeln in Form von eigenen Rundschreiben und IRIS-Meldungsmeldungen an die Atos Group (HQ Paris) Verantwortung für das Erkennen und Beachten von Zusammenhängen in übergeordneten Finanzthemen wie Abschlusserstellung, Buchhaltung, Controlling und Unternehmensführung
  • Verantwortung im Rahmen der Harmonisierung der Rechnungslegungsprozesse auf Basis des TOM (Target Operating Model) unter Einbeziehung externer Dienstleister. 
  • Verantwortung im Rahmen der Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen zu Bilanzierungs- und Abschlussfragen sowie zur Implementierung neuer Prozesse und Verfahren
  • Mitverantwortung für die Erstellung des Zeitplans zur unternehmensübergreifenden Abschlusserstellung Beantwortung von Ad-hoc-Anfragen ( z.B. bei Akquisitionen, die das Unternehmen betreffen) 

 

Ihre Qualifikationen:

  • Bachelor-Abschluss oder vergleichbare Berufserfahrung 
  • langjährige Berufserfahrung 
  • Exzellente Kenntnisse in der Bilanzbuchhaltung und Abschlusserstellung nach IFRS und HGB, Handelsrecht, Book of Internal Controls / Closing File, Atos Geschäftsmodell und Konzernstrukturen, im SAP NESSIE Buchhaltungssystem / IRIS Konsolidierungs- und Meldesystem; 
  • Kenntnisse im Steuer- und/oder Gesellschaftsrecht sind von Vorteil • ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse; 
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

 

Zusätzliche Information

Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  

 

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

 

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Margarita Yonkova unter der Telefonnummer +49 211 399 89947.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Ihre Vorteile
Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Sie treten in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben. 

  • über 30 Urlaubstage 
  • flexibles Arbeiten 
  • persönliche Weiterentwicklung
  • Karrierepfade und -perspektiven