Laden...
Diese Stelle teilen

Security Consultant (DRC) Senior (m/w/d)

Datum: 22.01.2022

Standort: Hamburg, Hamburg, DE-Germany

Unternehmen: Atos

Über Atos
Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe ganzheitliche Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Der Konzern ist der weltweite Informationstechnologie-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele und firmiert unter den Marken Atos, Atos|Syntel und Unify. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse als eine der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften (CAC40) notiert.

 

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net.

 

Als Senior Security Consultant (m/w/d) für Governance Risk & Compliance (GRC) und Security Audits gehört die Beratung, Analyse und Konzeption von umfangreichen IT Security Lösungen und bei komplexen Kundenumgebungen zu Ihren Aufgaben. Die Umsetzung erfolgt dabei in Rahmen von Projekten mit Ergebnisverantwortung. Das Aufgabengebiet kann dabei mehrere Bereiche bzw. Competence Center wie z.B. Security Consulting und Security Solutions umfassen. Die Aufgabenstellung beinhaltet z.B. die Einführung eines Information Security Managements Systems (ISMS) auf Basis des ISO 27001 Standards für große Unternehmen oder die Entwicklung einer IT Sicherheitsstrategie (Governance Risk & Compliance) für Unternehmen. Spezielle Ausprägungen wie die Vorgehensweisen nach dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem IT Sicherheitsgesetz für Deutschland bilden neben den internationalen Standards die Basis. Dabei werden die Prozessschritte von der Analyse des Sicherheitsniveaus (Security Maturity Assessment), der Definition von organisatorischen und technischen Maßnahmen sowohl auf IT als auch auf OT Ebene, bis hin zur Umsetzung von Ihnen verantwortlich durchgeführt. Das Gesamtvolumen des Projekts kann sich dabei bei ca. 1 Mio Euro und > 100 PT und bewegen. Die Schnittstelle zum Kunden ist dabei meist der verantwortliche Unternehmens-CISO oder die IT Leitung bzw. der CIO und weitere Mitglieder der Unternehmensleitung.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Projektleitung von Security Projekten mit umfangreichen, fachlichen Aufgabenstellungen wie bei der Einführung von komplexen Information Security Management Systemen (ISMS) oder Governance, Risk & Compliance (GRC) Lösungen und Ergebnisverantwortung.
  • Koordination von Projektteams mit ca. 20 Mitarbeitern
  • Analyse, Beratung und Ableitung von Sicherheitsmaßnahmen auf Basis der Geschäftsprozesse des Unternehmens.
  • Durchführung von IT Risikoanalysen, Erstellung von Sicherheitskonzepten und Entwicklung von Gegenmaßnahmen.
  • Analyse und Optimierung von Security Management Prozessen und Einbindung mit anderen Prozessen
  • Verantwortung für den Angebotsprozess über das eigene Competence Center hinaus und die Erstellung von Angeboten sowie die fachliche Steuerung und Qualitätssicherung des Lösungsdesigns
  • Verantwortliche Leitung und Durchführung von Audits von ISO 27001 und BSI IT Grundschutz
  • Enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Kundenvertrieben innerhalb des Geschäftsbereichs Deutschland
  • Verantwortung für die Durchführung von Kundenabnahmen und Übergaben für Projekte und Dokumentation der Projektergebnisse.
  • Aufbau und Pflege eines fachlichen Netzwerks und Pflege externer Verbindungen zu Kunden
  • Entwicklung von Security Offerings und bis zur Lieferfähigkeit und Verantwortung für deren kommunikative Vermarktung über Webinare etc.

 

Anforderungen

 

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung im IT Bereich oder einem Hochschulabschluss (Fachhochschule/Universität) in der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar, bringen Sie umfangreiche Erfahrung im IT Umfeld mit. Außerdem bringen Sie folgende fachliche Schwerpunkte mit:

  • langjährige, fundierte Berufserfahrung im Umfeld von Informationssicherheit
  • umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in Kernbranchen wie z.B. Manufacturing, Energy, Public, Financial Service
  • Zertifizierungen für ISO 27001 und nach BSI Grundschutz gewünscht
  • weitere Zertifizierungen im relevanten Fachbereich und / oder Projektmanagement wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Zusätzliche Information
Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  
Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.
Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Herrn Lyubomir Kolarov unter der Telefonnummer +41 58 702 25 31.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

 

Ihre Vorteile

Atos bietet viele Vorteile als attraktiver Arbeitgeber. Mit Ihrem Eintritt bei Atos treten Sie in ein global agierendes Unternehmen ein, in dem Sie neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt weitere Vorteile haben.
- über 30 Urlaubstage
- flexibles Arbeiten
- persönliche Weiterentwicklung
- Karrierepfade und -perspektiven