Diese Stelle teilen

Program Director (m/w/d)

Datum: 18.06.2022

Standort: Bundesweit, Bundesweit, DE-Germany

Unternehmen: Atos

Über Atos

 

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 107.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cybersecurity sowie Cloud und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen für sämtliche Branchen in 71 Ländern. Als Pionier im Bereich nachhaltige Dienstleistungen und Produkte arbeitet Atos für seine Kunden an sicheren, dekarbonisierten Digitaltechnologien. Atos firmiert unter den Marken Atos und Atos|Syntel. Atos ist eine SE (Societas Europaea) und an der Pariser Börse im Aktienindex CAC Next 20 notiert.

 

Das Ziel von Atos ist es, die Zukunft der Informationstechnologie mitzugestalten. Fachwissen und Services von Atos fördern Wissensentwicklung, Bildung sowie Forschung in einer multikulturellen Welt und tragen zu wissenschaftlicher und technologischer Exzellenz bei. Weltweit ermöglicht die Atos Gruppe ihren Kunden und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft insgesamt, in einem sicheren Informationsraum nachhaltig zu leben, zu arbeiten und sich zu entwickeln.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net. 

 

 

Aufgaben

 

  • Eigenverantwortliche Analyse der Krisensituation (Projekt/Service) in den Dimensionen Financials, Kundenbeziehung, Vertragsinhalte, Claim Management, Delivery Setup, Qualität von Partnern/GDCs, Projekt-Planung/Milestones, SLAs/KPIs, Risiken
  • Erarbeitung eines kurz- und mittelfristigen Recovery Plans Atos-intern wie auch in Richtung Kunde im Coaching-Modus mit dem Projekt-/Service Delivery Manager und Client Manager
  • Zusammenarbeit mit den Client Managern- und Delivery Teams in der Umsetzung der beschlossenen Improvement Maßnahmen
  • Erste Anlaufstelle für das Account Team und alle leitenden Projektmitarbeiter (Account Executive, SDMs, Stream Leads, Transition Leads) für alle Fragen zu Recovery Maßnahmen
  • Abstimmung im Tagesgeschäfts mit den Bereichen Contract Management/Claim Management und dem bestehenden Delivery Teams zur Wahrung der Interessen von Atos, z.B. Claim Management, Vertragsverhandlungen von Change Requests, Einhaltung der Liefer- und Leistungsverpflichtungen
  • Zusammenarbeit mit den Delivery Teams in Fragen der Recovery Maßnahmen (z.B. Scope und Gap Analyse, Projekt Governance, Management von Change Requests, rechtliches Management von Sub-Contractor Engagements, Nachverfolgung und Einhaltung von Abnahmeprozessen und Vertragsauslegungen, Delivery Setup Änderungen)
  • Coaching des PMs/SDMs in der Identifizierung und dem Management von (insbesondere langfristige) Risiken – insbesondere von Risk Mitigation Actions zur Stabilisierung des Projekts/Services; Schnittstelle zum Atos Risk Management Team und Quality Management;
  • Erster Kontaktpunkt für Atos B&PS Germany und Practice-Management zum Status der Recovery Aktivitäten
  • Der Project Recovery Manager wird für einen fest definierten Zeitraum ein integraler Bestanteil und aktives Mitglied der Delivery und Account Organisation und berichtet an den Head of Project Management Germany, die entsprechende Divisions-Leitung.

 

Anforderungen

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Langjährige Berufserfahrung (mind. 7 Jahre) im Bereich Projektmanagement und/oder Service Delivery Management
  • Erfahrung im Management von komplexen IT Projekten/Services in kritischen Situationen
  • Hervorragendes Verständnis von Herausforderungen und Problemstellungen von komplexen IT Projekten und Service-Verträgen
  • Bereitschaft zur intensiven bereichsübergreifenden Zusammenarbeit (Divisions, Legal, Risk Management, etc.)
  • Kenntnisse im Bereich Contract Management, T&C im Fachbereich von IT System Integration, Applikationen und Software-Entwicklungsdienstleistungen und Outsourcing Verträgen
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel, PowerPoint) verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit auf allen Management Ebenen (Intern und Extern) in Englisch und Deutsch
  • Äußerst schnelle Analysefähigkeiten von komplexen Problemstellungen mit zugleich hoher Lösungs-Kompetenz
  • Fähigkeit auch in stressigen Situationen sehr gute Ergebnisse zu erzielen
  • Disziplinierte Herangehensweise, Fähigkeit Vertragswesen und Prozesse zu dokumentieren und mit operativen Teams auszugestalten im globalen und internationalen Umfeld
  • Reisebereitschaft sowie Bereitschaft für variable Projekteinsätze im In-und Ausland

 

 

 

Zusätzliche Information

 

Atos unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Religion, Farbe, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Alle Entscheidungen während des gesamten Rekrutierungsprozesses beruhen ausschließlich auf den Qualifikationen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen sowie relevanten Geschäftsanforderungen.  

 

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) die über unsere Online Bewerbungsplattform bei uns eingehen, in unserem Auswahlprozess berücksichtigt werden können.

 

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an Frau Monika Dimitrova unter der Telefonnummer +49 211 39984838. 

 

Das bieten wir Ihnen
 

  • Work-Life-Balance
    • 30 Urlaubstage und bis zu 5 zusätzliche bezahlte freie Tage
    • Sabbatical-Möglichkeiten
    • Zeitgemäße Arbeitszeitmodelle (z.B. zeitlich befristete Teilzeit)
    • Mobiles Arbeiten
  • Personalentwicklung
    • Weiterbildungszeit tarifvertraglich zugesichert
    • Individuelle Weiterbildungsplanung inkl. anerkannter Zertifizierungen
    • Atos University und Talent Programme
    • Internationale Karrieremöglichkeiten
  • Unternehmenskultur
    • Kommunikation auf Augenhöhe („Du“-Kultur)
    • Bereitschaft zur Veränderung liegt in der Atos DNA
    • Wertschätzung aller individuellen Hintergründe und Erfahrungsschätze
  • Zusatzleistungen
    • Betriebliche Altersvorsorge, attraktive freiwillige Sozialleistungen
    • Atos Share Programm
  • Corporate Benefits

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!