Share this Job

Bid Manager for Public Sector (m/w/d)

Publish Date:  Jun 18, 2022
Location: 

Bern, Bern, CH-Switzerland

Company:  Atos

Atos ist ein weltweit führender Anbieter für die digitale Transformation mit 110.000 Mitarbeitern in 73 Ländern und einem Jahresumsatz von 11 Milliarden Euro. Als europäischer Marktführer für Cloud, Cybersecurity und High Performance Computing bietet die Atos Gruppe Unternehmen mit ihrer Digital Transformation Factory End-to-End-Lösungen für Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business-Anwendungen und Digital Workplace. Hinzu kommen Services der Tochtergesellschaft Worldline, dem europäischen Marktführer für Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienste. Mit innovativen Technologien und tiefgreifendem Branchenwissen begleitet Atos die digitale Transformation von Kunden aus allen Branchen.

Der Konzern ist der weltweite IT-Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele. Atos firmiert unter den Marken Atos, Atos Syntel, Unify und Worldline. Weitere Informationen finden Sie unter www.atos.net

 

Wir suchen Sie als Bid Manager (m/w/d)

 
Als Bid Manager verantworten Sie den gesamten Angebotsprozess hinsichtlich Qualität, Deadlines, Budget und stellen kommerziell erfolgreiche und den Kundenerwartungen entsprechende Angebote sicher. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Bearbeitung von IT-Angeboten für den öffentlichen Sektor in der Schweiz. 

 

Ihre neuen Aufgaben 

 

Ihr zentraler Verantwortungsbereich ist die Erstellung von Angeboten mit Beteiligung verschiedener Abteilungen. 

Sie stellen sicher, dass die Angebote Atos von Wettbewerbern differenzieren, die Kunden Anforderungen ganzheitlich erfüllen und im Einklang mit der Gewinnstrategie stehen. Die Aufgabe ist im Wesentlichen geprägt durch Ihre selbständige und fachliche Führung des interdisziplinären Bid Teams (Sales, Solution Manager, Solution Architekt, Delivery, Finance, Risk Management, Legal, Purchasing, HR, externe Partner). Die Erarbeitung der Bid Strategie mit dem Bid Team bei komplexen Angeboten und Stakeholder Management sind dabei von wesentlicher Bedeutung. 

 

Weitere wichtige Tätigkeiten sind: 

 

  • zeitnahe und sorgfältige Erstellung der Interims Ergebnisse des Bid Teams für internen Reviews entlang der Angebotsphase;  

  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Workshops;  

  • Kommunikation und erfolgsorientierte Zusammenarbeit zwischen dem Bid Team und den übrigen Stakeholdern, auch virtuell; 

  • die Sicherstellung der Angebotsqualität im Rahmen der Unternehmensvorgaben; 

  • die Durchführung von Kundenveranstaltungen in Form von Kunden- / Anwender-Meetings, mündlichen und schriftlichen Fachpräsentationen oder Vertragsverhandlungen/Due Diligence; 

 

Ihr Profil:

 

  • Berufserfahrung: 3+ Jahre Erfahrung in öffentlichen Ausschreibungen in der Schweiz mit Schwerpunkt IT-Projekte, idealerweise auf Anbieterseite 

  • Bereitschaft, sich der staatlichen Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen 

  • Vertraut mit dem öffentlichen Beschaffungswesen (Gesetz und Verordnung, Prozesse) 

  • Arbeitsort: Schweiz 

  • Ausbildung: Ein Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaft oder vergleichbare Qualifikationen wird erwartet. 

  • Kreativität und eigene Ideen umsetzen wollen, Out-of-the-Box-Denken, hinterfragen von Resultaten, ergebnisorientierte Arbeitsweise 

  • MUST: in Schrift und Sprache - Deutsch/Englisch mit Französisch als Plus oder Französisch/Englisch mit Deutsch als Plus 

  • Nice to have: Erfahrung mit Projekten im IT Umfeld, z.B. SAP, Oracle, Microsoft Azure, Cyber Security, Workplace, Robotics Process Automation, Software Entwicklung, etc. 

 

 

Ihre Bewerbung

 

Nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich auf diese spannende und vielseitige Funktion über unsere Karriereseite.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf) berücksichtigen können. Wir freuen uns auf Sie!

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Diversität in unserem Unternehmen zu fördern. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.