Loading...
Share this Job

Project Manager MCS Germany (m/w/d)

Publish Date:  Sep 20, 2021
Location: 

Berlin, Berlin, DE-Germany

Company:  Atos

About Atos

Atos is a global leader in digital transformation with 110,000 employees in 73 countries and annual revenue of € 12 billion. European number one in Cloud, Cybersecurity and High-Performance Computing, the Group provides end-to-end Orchestrated Hybrid Cloud, Big Data, Business Applications and Digital Workplace solutions. The Group is the Worldwide Information Technology Partner for the Olympic & Paralympic Games and operates under the brands Atos, Atos|Syntel, and Unify. Atos is a SE (Societas Europaea), listed on the CAC40 Paris stock index.

 

The purpose of Atos is to help design the future of the information space. Its expertise and services support the development of knowledge, education and research in a multicultural approach and contribute to the development of scientific and technological excellence. Across the world, the Group enables its customers and employees, and members of societies at large to live, work and develop sustainably, in a safe and secure information space.

 

 

Aufgaben:

 

  • Verantwortung für die fachliche Führung mittelgroßer Projektteams oder Teilprojekte in einem Multiprojekt-Umfeld (<=30 Teammitglieder)
  • Verantwortung für Kosten, Umsatz, Marge in Projekten mit einem Volumen bis zu 5 Mio. €
  • Einsatz bei öffentlichen Behörden (insbesondere Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben)
  • Planung, Leitung und Ressourcensteuerung von multidisziplinären (Technologien, Organisationen, International) internen oder externen Projekten mit Entscheidungsbefugnis innerhalb klar definierter Grenzen und definiertem und dokumentiertem Leistungsumfang in Bezug auf Rollout, Transition, Transformation und Entwicklung unter Einhaltung vorgegebener Prozesse und Methoden
  • Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und den P&L Verantwortlichen (Märkten) beispielsweise im Rahmen der Ausschreibungsphase (Bid-Phase)
  • Verantwortung für die strukturierte Kommunikation im Projekt sowohl zum Projektteam der eigenen Organisation, als auch zum Kunden
  • Direkte Steuerung der leistungserbringenden Einheiten und der zugeordneten Mitarbeiter in der fachlichen Führungsverantwortung / Steuerung von Teilprojektleitern
  • Durchsetzung von Änderungsprozessen der Fachinhalte des Projekts Monitoring des Projektfortschritts, Erstellung von Statusberichten sowie Prüfung und laufende Überwachung definierter Projektkennzahlen in allen Phasen des Projektes; Berichterstattung gemäß vereinbarter Gremienstruktur
  • Identifikation offener Punkte und von Abweichungen vom definierten Projektumfang und Einleitung geeigneter Maßnahmen
  • Monitoring der Service Level Agreements (SLAs) bei Rolloutprojekten in der Anlaufphase nach erfolgtem Rollout und ggf. Ableitung von Maßnahmen zur Verbesserung
  • Dokumentation vorhandener Projektergebnisse und -erfahrungen, Nachbetrachtung und / oder Lessons Learned zu Projektabschluss
  • Ansprechpartner Linienmanagement Herbeiführung von Entscheidungsprozessen auf festgelegten Ebenen im Unternehmen bzw. bei Kunden in Abstimmung mit nächsthöherer Ebene Analyse und Kommunikation mit mehreren divergierenden Stakeholder-Gruppen im Projekt und Steuerung erforderlicher Entscheidungsprozesse und Änderungen
  • Definition und Koordination der Fremdleistungen von Vertragspartnern
  • Coaching der Beteiligten im Projekt hinsichtlich der Anwendung von Projektmanagementprozessen und Methoden Identifikation und kontinuierliches Monitoring der Auswirkungen des Projektes hinsichtlich der Wirkung auf Finanzen, Prozesse und Organisationen im Unternehmen bzw. beim Kunden (inkl. Wirkung von Projektfortschritt auf das Unternehmensergebnis)

 

Anforderungen:

 

  • Bereitschaft für eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung (ü2) ist notwendig
  • Zertifizierung in einer gängigen Projektmanagement Methode wäre wünschenswert (Prince2, Scrum o.ä.)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Organisatorische Fähigkeiten und diplomatisches Geschick  
  • Technische Kenntnisse in komplexen IT-Architekturen sind wünschenswert (beispielsweise Cloud-Technologien)
  • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen und Weiterbildungen
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften , Informatik, Geoinformatik oder ähnliches

 

Additional Information

In case of equal qualifications severely disabled applicants will be favoured. The position is equally aimed at both genders.

 

Please be aware that we can only consider applications which are complete (i.e. including cover letter, resume and references) and submitted through our online application platform. 

 

Please call Vladina Zlatkova at +49 89 7007 13038 if you have any questions regarding the position.

 

We are looking forward to your application.

 

Our advantages
Atos offers many advantages as an attractive employer. When you join Atos, you are joining a global company where you have a competitive salary and other advantages.
- over 30 days of holiday
- Flexible working
- individual career development
- Career paths and perspectives